valuephone Mobile Payment und Couponing

News


Berlin/Düsseldorf, 18. Februar 2014. Die Mobile Payment Lösung von valuephone, die seit Mai 2013 in rund 4.300 Märkten bei Netto Marken-Discount und EDEKA in Deutschland im Einsatz ist, wurde mit dem renommierten „Retail Technology Awards Europe“ ausgezeichnet.

Eine unabhängige, internationale Fachjury wählte den valuephone-Ansatz für das Bezahlen per Smartphone-App zur besten IT-Technologie für Handelsunternehmen in der Kategorie „Best Customer Experience“. So überzeugte die Funktionsweise und Einbindung der Bezahlfunktion in die Einkaufs-Apps von Netto und EDEKA sowie die Verbindung von mobile Payment mit Couponing. Verliehen wurde der Preis vom EHI Retail Institute, dem Brancheninstitut für den Handel. Am 17. Februar 2014 wurde der Preis im Rahmen der Messe EuroShop in Düsseldorf verliehen.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Mobile Payment Lösung zur besten IT-Technologie für den Handel gewählt wurde. Der Retail Technology Award für unsere mobile Payment Lösung bestätigt den Ansatz, das Bezahlen mit Smartphone in Einkaufs-Apps einzubinden. Mit der Verbindung von Payment und Couponing sowie der speziellen Ausrichtung auf den Handel machen wir unsere Relevanz und Bedeutung für diese Industrie deutlich“, sagt Stefan Krueger, Geschäftsführer valuephone GmbH.

Der Preis des EHI Retail Institutes wird an Handelsunternehmen mit den besten Lösungen für innovative Einkaufserlebnisse sowie einmalige Verbrauchervorteile verliehen. Insgesamt bewertete das EHI Retail Institute verschiedene IT-Technologien nationaler sowie internationaler Handelsunternehmen in jeweils drei Kategorien, die sich durch besonders hohen Serviceanspruch und innovative Technikleistungen auszeichneten.

Netto Marken-Discount gewinnt bereits zum zweiten Mal die Auszeichnung. Schon 2012 hatte sich die Netto-App mit Mobile Couponing von valuephone erfolgreich gegen andere Konzepte und Systeme durchgesetzt. Somit positionieren sich Mobile Marketing Dienste auf der Basis von valuephone-Technologien als Vorreiter für innovative Service-Angebote im wettbewerbsorientierten Marktumfeld.

Mobile Payment von valuephone: auf den Handel zugeschnitten

Integriert in bestehende Prozesse können Händler über die valuphone-Plattform einfach und schnell Mobile Payment unter eigener Marke anbieten. Die Lösung ist technologieoffen: Barcode-Scanning, ID-Verfahren,  Beacon (BLE: Bluetooth Low Energie) oder Nearfield Communication (NFC). Alle gängigen Smartphones wie das iPhone, Windows Phone oder die Android-Plattform werden unterstützt. Der Bezahlvorgang erfolgt über das anerkannte Zahlungsinstitut Deutsche Post Zahlungsdienste (DPZ), eine hundertprozentige Tochter der Deutschen Post AG. Besonderer Nutzen für den Verbraucher: Coupons werden automatisch abgezogen und Bonuspunkte gesammelt.

Besondere Sicherheitsarchitektur und Datenschutz bei Mobile Payment  

  • Zweistufiger Registrierungsprozess stellt sicher, dass Dritte sich keinen Zugriff verschaffen können.
  • Kontodaten sind nicht auf dem Telefon gespeichert und sind somit bei Verlust geschützt.
  • Bei Verlust des Telefons ist die Bezahlfunktion mit einer vierstelligen PIN geschützt.
  • Analog zum Kartenverlust können den Kunde den Account jederzeit sperren.

Über valuephone

valuephone ist führender Anbieter von Mobile Payment, Mobile Couponing und Mobile Loyalty für Handelsunternehmen. Grundlage ist die „360 Grad Mobile Loyalty“ Plattform für mobile Kundenbindung im Handel. Die Berliner valuephone GmbH wurde 2006 gegründet und hat weitere Standorte in Schöneck/Sachsen sowie Pilsen (Tschechien). Das Unternehmen ist Vorreiter im Bereich Mobile Loyalty Management und Mobile Payment in Deutschland. http://www.valuephone.com/

Pressekontakt

Norbert Eder
PR-Manager valuephone GmbH
Friedrichstr. 204, 10117 Berlin; Telefon +49 37464 8451-0
Mobil +49 151 26405707; E-Mail: neder@valuephone.com
http://www.valuephone.com/

 


Pressekontakt
 
valuephone GmbH
Public Relations
Friedrichstr. 204, 10117 Berlin
 
+49 37464 84-510
 
© valuephone GmbH